Jennifer Müller und Nathalie Appel Dritte bei Landesmeisterschaften
  04.10.2018 •     Aktive

Besigheim (na) Bei den Baden Württembergischen Einzelmeisterschaften der Frauen konnten sich Jennifer Müller (+78kg) und Nathalie-Sara Appel (-57kg) Bronzemedaillen sichern.

Jennifer Müller startete zunächst gut in das Turnier und lieferte sich gegen Aylin Mill (VFL Sindelfingen) ausgeglichene Begegnung. Durch eine kleine Unachtsamkeit musste sich Müller aber geschlagen geben. Gegen Maya Dempf (JS Roman Bauer) konnte Müller ihre Waza-Ari Führung nicht bis zum Ende der Kampfzeit verteidigen und wurde am Ende Dritte. Nathalie- Sara Appel konnte gegen Jessica Grether (PS Karlsruhe) und Magarite Diede (JSC Heidelberg)keine Wertung erlangen und musste die Begegnungen abgeben. Im entscheidenden Kampf gegen Frederike Stumpf (JS Roman Bauer) konnte Appel den Angriff Ihrer Gegnerin bereits nach wenigen Sekunden kontern und Stumpf zu Boden bringen. Konter und anschließender Haltegriff bedeuteten den Sieg gegen Stumpf und Rang drei. Somit konnten sich beide Athletinnen für die deutschen Pokalmeisterschaften, die in vier Wochen in Kirchberg an der Murr stattfinden werden, qualifizieren.

erstellt von Uli R


Baden Württembergliga


Vizemeister Württembergliga


Vizemeister Landesliga


Württembergischer Meister U16