TSB Judoka stark beim Kappelbergturnier
  25.11.2018 •     Judo Jugend U18 U15

Fellbach (ur) Zwischen dem Deutschen Jugendpokal U18 und dem Deutschen Jugendpokal starteten die TSB Nachwuchsjudoka noch beim Fellbacher Kappelbergturnier. Am Mattenrand betreut von Kento Yazawa präsentierten sich die TSB Judoka erneut stark

In der Altersklasse U15-Jugend kämpften sich Konstantin Lehmann (bis 46 Kilogramm) und Robert Hofner (bis 66 Kilogramm) ganz oben auf das Siegertreppchen. Nicole Weiler (bis 52 Kilogramm) verlor im Finale gegen die Süddeutsche Meisterin Noémie Soré und holte sich somit die Silbermedaille. 
In der Altersklasse U18 wurde Robin Weiler (bis 73 Kilogramm) Erster. Elias Kühn (bis 50 Kilogramm) errang wie Tudor Nana (bis 55 kg) die Silbermedaille. In einer der am stärksten besetzten Gewichtsklassen mit 14 Kämpfern musste sich Luca Guilbaut (bis 66 Kilogramm) durchbeißen und erreichte den siebten Platz.  Mit drei Turniersiegen und drei zweiten Plätzen stellten die TSB Judoka den erfolgreichsten Verein und wurden mit dem Vereinspokal gesondert geehrt.

erstellt von Ulrich Rothenhäusler


Baden Württembergliga


Vizemeister Württembergliga


Vizemeister Landesliga


Württembergischer Meister U16