Leonie Viera gewinnt in Liechtenstein

  25.01.2024 •     Judo Jugend U15
Am vergangenen Sonntag fand in Ruggell, Liechtenstein, das internationale Judo-Schülerturnier statt. Der TSB Ravensburg war mit zwei talentierten Kämpfer vertreten und konnte sich erfolgreich in den Wettbewerben behaupten.

In der Kategorie U15 bis 48kg zeigte Leonie Vieira eine tolle Leistung. Mit guter Technik gewann sie alle drei Kämpfe vorzeitig – den ersten mit einer Wasari-Wertung und anschließendem Haltegriff. Die beiden folgenden Kämpfe konnte Leonie souverän mit Ippon für sich entscheiden. Leonie sicherte sich damit verdient den ersten Platz.

Evangelos Cafetzakis, der in der Kategorie U15 bis 36kg antrat, absolvierte insgesamt vier Kämpfe. Der erste Kampf war äußerst ausgeglichen und wurde erst im Golden Score entschieden. Bedauerlicherweise verlor Evangelos diesen durch einen Shido gegen sich. Unbeeindruckt davon zeigte er in den drei weiteren Kämpfen eine überzeugende Leistung und konnte alle weiteren Kämpfe mit Ippon für sich entscheiden. Dadurch sicherte er sich den 2. Platz in seiner Gewichtsklasse.

Alle Kämpfer kehrten müde aber stolz und um eine weitere Wettkampferfahrung reicher aus Liechtenstein zum TSB Ravensburg zurück.

Baden Württembergliga


Vizemeister Württembergliga


Vizemeister Landesliga


Württembergischer Meister U16