TSB Judoka fahren als Vizemeister nach Potsdam
  20.10.2019 •     Judo Jugend U18

Nürtingen (ur) Die U18 Mannschaft der TSB Judoka erreichte in der Württembergischen Jugendliga einen starken zweiten Platz und qualifizierte sich somit für den den Deutschen Jugendpokal Ende November in Potsdam. Höhepunkt des Tages war der Sieg gegen den Deutschen Vizemeister JV Nürtingen.

Eine wesentliche Regeländerung prägte das Teilnehmerfeld der Jugendliga. Erstmals sind bundesweit Kampfgemeinschaften aus zwei Vereinen zulässig. Eine Änderung von der umfangreich Gebrauch gemacht wird. Lediglich der TSB Ravensburg stellte eine reine Vereinsmannschaft.
Hochspannung im Kampf gegen die Kampfgemeinschaft des JV Nürtingen/ JZ Heubach und den TSB Judoka. Im Vorjahr standen sich beide Teams in Brandenburg im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft gegenüber. Nürtingen hatte sich mit 3:2 durchgesetzt und den Vizetitel geholt. Die Ravensburger wurden am Ende Fünfter. Auch dieses Jahr lagen die Oberschwaben schnell mit 0:2 im Rückstand. Dann  holte Elis Bonitz (bis 77 Kilogramm) mit einem Schulterwurf den ersten Punkt für die Oberschwaben. Julius Kalfier (bis 58 Kilogramm) musste gegen den Deutschen Vizemeister Valentin Hofgärtner antreten. Kalfier diktierte den Kampf deutlich und holte mit einem spektakulären Aushebewurf den Ausgleich zum 2:2. Arne Böhm (bis 50 Kilogramm) war seinem Gegenüber körperlich zunächst deutlich unterlegen, holte dann aber mit einem schulmäßigen Hüftwurf den entscheidenen Punkt zum 3:2 Sieg.

Den Kampf gegen die Kampfgemeinschaft JC Bietigheim/ Schwieberdingen gewannen die Oberschwaben klar mit 5:0, gegen die Kampfgemeinschaft TSG Backnang/ SV Winnenden siegten die Ravensburger mit 4:1. Eine 1:4 Niederlage setzte es gegen die Kampfgemeinschaft TSV Erbach/ KSV Esslingen, die ausschließlich mit Landes- bzw. Bundeskaderathleten besetzt war.

 

Ende November fahren die Ravensburger Nachwuchsjudoka somit zum zweiten Mal in Folge zum Deutschen Jugendpokal, um sich der bundesweiten Konkurrenz zu stellen.



Baden Württembergliga


Vizemeister Württembergliga


Vizemeister Landesliga


Württembergischer Meister U16