Endlich: Die TSB Judoka dürfen wieder trainieren
  02.07.2021 •     Judo Info

Am 01. Juli starteten die TSB Judoka wieder mit dem Training in allen Altersklassen. Mit einem etwas angepassten Trainingsplan reagieren wir auf die noch immer bestehende Corona Problematik. Dieser Plan gilt zunächst bis zu Beginn der Sommerferien. Welche besondere Regeln zu beachten sind, erfahrt ihr hier:

Am 01. Juli starteten die TSB Judoka wieder mit dem Training in allen Altersklassen. Mit einem etwas angepassten Trainingsplan reagieren wir auf die noch immer bestehende Corona Problematik.
Dieser Plan gilt zunächst bis zu Beginn der Sommerferien. Welche besondere Regeln zu beachten sind, erfahrt ihr hier: 

Gegenseitiger Respekt und Verantwortung füreinander sind Grundelemente des Judosports, weshalb der Schutz der Gesundheit aller sowie die Beachtung der „Corona-Gesetzgebung“ für uns eine Selbstverständlichkeit ist.
Aus diesem Grund darf am Trainingsbetrieb nur teilnehmen (gilt für alle Judoka ab 6 Jahren), wer entweder:
- vollen Impfschutz hat (jeweils 2 Wochen nach der letzten, vorgeschriebenen Impfung; einmalig muss Impfbuch oder elektronischer Impfnachweis vorgelegt werden) oder
- von einer Coronaerkrankung genesen ist (einmalig muss Nachweis vorgelegt werden) oder
- einen tagesaktuellen (Schnell)-Test durchgeführt hat (es dürfen auch zu Hause Selbsttests durchgeführt werden unter Aufsicht einer weiteren Person, die durch ihre Unterschrift bestätigt, dass der Test ordnungsgemäß durchgeführt wurde und negativ ist).
Dieses Testformular gilt dann als Testnachweis für den Sport und muss dem Trainer (Coronabeauftragten) vor jedem Training vorgelegt werden. Der Trainer protokolliert dies in einer entsprechenden Teilnehmerliste.
Für Schülerinnen und Schüler ist die Vorlage eines von ihrer Schule bescheinigten negativen Tests, der maximal 60 Stunden zurückliegt, ausreichend.
Wichtig: Eine Teilnahme am Training ist (durch den Gesetzgeber) verboten, wenn ein solcher Nachweis nicht tagesaktuell vorliegt!
Das gilt auch für Kinder (ab 6 Jahren), weshalb alle Eltern unbedingt die Einhaltung dieser Vorschrift beachten müssen.


Baden Württembergliga


Vizemeister Württembergliga


Vizemeister Landesliga


Württembergischer Meister U16